FAQ's

Sie haben Fragen zu den Butterfly®-Sätteln und unserem Service?
Hier beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen unserer Kunden.
.
Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen bestmöglich weiter.

  • Was ist das Besondere an den Butterfly®-Sätteln?

    Das Herzstück der Butterfly®-Sättel ist das innovative und preisgekrönte Sattelbaumsystem:
    Das Kopfeisen des Butterfly®-Sattelbaumsystems ist weit zurück geschnitten, da ein konventionelles Kopfeisen, wie man es von herkömmlichen Sätteln kennt, nicht benötigt wird. Hierdurch kann kein Druck mehr auf Widerrist und Schulterblatt des Pferdes ausgeübt werden.
    Die horizontal und vertikal beweglichen Scharniere kennzeichnen die "Sattelbaum-Mechanik". Die Scharniere ermöglichen die individuelle Anpassung der Sättel sowohl an den Körperbau der Pferde, als auch an die Bewegungen von Rücken, Schulterblatt und Schultermuskel.
    Die Flexibilität des Baums und der fehlende Druck auf Widerrist und Schulterblatt lassen eine freie Bewegung aus der Schulter zu. Der Aufbau von Schulter- und Rückenmuskulatur wird durch die dreidimensionale Anpassung des Sattels unterstützt, Veränderungen durch Wachstum bei jungen Pferden oder im Training werden ausgeglichen.
    Ihr Pferd kann unter dem Butterfly® Muskulatur aufbauen, statt nur "in ihn hinein", wie es bei Sätteln mit starrem Kopfeisen der Fall sein kann.
    Die gewonnene Bewegungsfreiheit dank dem Butterfly® zeigen die meisten Pferde mit einer verkürzten Lösungsphase, einer locker und freier aus der Schulter heraus erfolgenden Bewegung. Die Pferde zeigen sich schwungvoller, kadenzierter in den Bewegungen durch mehr Losgelassenheit.
    Alles dank der Freiheit, die der Butterfly® Ihnen und ihrem Pferd bietet..

  • Welche Modelle gibt es von den Butterfly®-Sätteln?

    Aktuell gibt es folgende Editionen:
    Edition "Claudia" (Dressur, Springen, Vielseitigkeit)
    Edition "Uta Gräf" (Dressur)
    Edition "Michael Putz" (Dressur, Springen, Vielseitigkeit)
    Edition "Kostolany" (Dressur)
    Edition "Felsenhof" (Isländer)
    Edition "Thomas Mühlbauer" (Springen)

  • Warum sollte ich mich für einen Butterfly® entscheiden?

    Wenn sich ihr Pferd unter dem Sattel oft klemmig oder unzufrieden zeigt, bietet der Butterfly® eine Bewegungsfreiheit, die auch ihr Pferd zu schätzen wissen wird.
    Pferde, die ansich bereits zufrieden unter ihrem aktuellen Sattel gehen, gewinnen unter dem Butterfly® nochmals an Losgelassenheit und Schwung, da die Pferde freier aus der Schulter heraus laufen.
    Die Anpassungsfähigkeit und Flexibilität des Butterfly®-Sattelbaumsystems sowie der fehlende Druck auf Widerrist und Schulter durch das nicht benötigte konventionelle Kopfeisen bieten Vorteile für Pferd und Reiter, die Ihnen kein anderer Sattel auf dem Markt bieten kann.

  • Welche Vorteile haben die Butterfly®-Sättel für das Pferd?

    Der fehlende Druck auf das Schulterblatt und den Widerrist sowie die dreidimensionale Anpassung des Butterfly® an jede Bewegung des Pferdes - vom Schritt bis zur höchsten Versammlung - lassen die Pferde zufriedener und lockerer unter dem Sattel gehen.
    Der Butterfly® bietet dem Pferd eine Bewegungsfreiheit unter dem Sattel, die kein anderer Sattel bieten kann.
    Das Pferd kann mit dem Butterfly® Muskulatur aufbauen, ohne das dieser es in seiner Entwicklung einengt und begrenzt.

  • Welche Vorteile haben die Butterfly®-Sättel für den Reiter?

    Die Vorteile des Butterfly® für den Reiter liegen auf der Hand:
    Neben einem zufriedener und lockerer laufendem Pferd ermöglicht das flexible Sattelbaumsystem ein bis dato nicht dagewesenes Reitgefühl. Der Butterfly® verbindet den Reiter mit seinem Pferd, statt zu trennen. Durch die Flexibilität des Sattelbaumsystems spürt der Reiter sein Pferd viel besser, wodurch auch die Kommunikation zwischen Pferd und Reiter verbessert wird.
    Der komfortable Sitz und die individuell austauschbaren Pauschen machen die Butterfly®-Sättel auch in der täglichen Arbeit zu einem angenehmen Begleiter.
    Ein weiterer Vorteil für den Reiter ist, dass er durch die Anpassungsfähigkeit des Butterfly® diesen Sattel potentiell für mehrere Pferde verwenden kann. Besonders für Bereiter und Ausbilder ist dies ein immer mehr an Bedeutung gewinnender Aspekt.

  • Passen die Butterfly®-Sättel auf jedes Pferd?

    Die dreidimensionale Anpassungsfähigkeit der Butterfly®-Sättel dank dem Sattelbaumsystem ermöglicht ein problemloses Satteln bei einem Großteil der Pferde. Problemfälle, für die bis dato kein dauerhaft passender Sattel gefunden werden konnte, finden mit dem Butterfly® oftmals eine Lösung. Individuelle Anpassungen am Sattel auf Grund extrem schwieriger Sattellage sind möglich und gewährleisten, dass auch in diesen Fällen die Vorteile der Butterfly®-Sättel genutzt werden können.
    Die kurzen Sattelkissen stellen sicher, dass die Butterfly®-Sättel auch für Pferde/Ponies mit kurzem Rücken geeignet sind.

  • Kann ich einen Butterfly® vor dem Kauf ausprobieren?

    Ein wichtiger Teil in unserem Serviceangebot ist es, unseren Kunden bei Interesse an den Butterfly®-Sätteln eine ausreichende Möglichkeit des Testens zu bieten.
    Wenn Ihnen nach unserer Beratung vor Ort ein bestimmtes Modell zusagt, können Sie "ihren" Butterfly® mehrere Tage gemeinsam mit ihrem Pferd ausprobieren, um sich von den zahlreichen Vorteilen zu überzeugen.

  • In welchen Größen sind die Butterfly®-Sättel erhältlich?

    Alle Sattelmodelle gibt es aktuell mit den Sitzflächen 17" und 18".

  • Welche Garantie gibt es für die Butterfly®-Sättel?

    Ab sofort gewährt der Hersteller 5 Jahre Garantie auf den Sattelbaum. Eine Garantiekarte erhalten Sie nach dem Kauf.

  • Bieten Sie auch Finanzierungsmöglichkeiten an?

    Ja, nach einer Anzahlung in Höhe von 50-60% des Neupreises (je nach Modell) besteht die Möglichkeit, die Restsumme in monatlichen Raten zu begleichen.

  • Was bedeutet "undoubliertes" bzw. "doubliertes Sattelblatt"?

    Bei unseren Modellen mit doubliertem Sattelblatt werden zwei Lederschichten zu einem Sattelblatt verarbeitet. Diese Modelle haben zusätzlich eine 2mm dicke Wattieruung eingearbeitet, die das Reiterbein noch komfortabler liegen lässt.
    Die undoublierten Sättel werden mit einem Sattelblatt angefertigt, das nur aus einer Lage Leder besteht. Hierdurch ist man etwas näher am Pferd.
    Alle Modelle haben ein Sattelblatt sowie ein Schweißblatt. Es gibt keine Sättel mit Monoblatt.


  • "Schenken Sie ihrem Pferd die Bewegungsfreiheit, die es verdient!"

  • "Endlich ein Sattel, der mich nicht von meinem Pferd trennt, sondern mich mit ihm verbindet"

  • "Die Pferde laufen unter dem Butterfly deutlich lockerer und losgelassener als zuvor"